Cyberangriffe schaffen es vermehrt in die Hauptnachrichten. Vielfach geht es um Cyberangriffe auf die öffentliche Hand, oder kritische Infrastrukturen – etwa Krankenhäuser. Zuletzt legte ein solcher Angriff etwa den gesamten Landkreis Bitterfeld-Anhalt lahm. Doch das Thema Cybersicherheit betrifft auch Unternehmen jeglicher Größe, gerade in Deutschland auch den Mittelstand. Laut aktuellen Studien hatten bis zu 89% befragter Unternehmen bereits Datenpannen. Durchschnittlich sind mehr als 100.000 Daten betroffen und IT-Systeme mussten mehr als 7 Wochen abgeschaltet werden.

Cybersicherheit steht mittlerweile im Fokus dieser Unternehmen und bietet ihnen eine Chance, die eigene IT sicher und zukunftsfähig aufzustellen. Dabei umfasst dieses Thema verschiedene Bereiche. Ein wichtiger Aspekt ist die Schulung der Mitarbeiter, diese müssen für Cybergefahren sensibilisiert und für Notfälle gerüstet seien. Darüber hinaus spielt moderne und sichere Software eine entscheidende Rolle. Unternehmen sollten Software mit aktuellsten Sicherheitsfeatures nutzen und diese stets auf dem aktuellsten Stand halten. Im Bereich Datenschutzmanagement bietet die Software von caralegal eine moderne Software-as-a-Service Lösung mit diversen Sicherheitsfeatures – wie etwa der 2-Faktor-Authentifizierung.

Das Handelsblatt berichtet über die neuesten Ergebnissen des LBBW-Mittelstandsradar in Bezug auf Cybersicherheit im Mittelstand, danach sehen 51% der Mittelständler Cyberangriffe als größtes Geschäftsrisiko in den nächsten drei Jahren.

Die häufigsten Arten der Cyberattacken im Jahr 2020 waren E-Mail Phishing und „Social Engineering“. E-Mail Phishing meint das einschleusen von Schadsoftware über gefakte E-Mails. Die Methoden sind mittlerweile so ausgereift, dass die gefälschte E-Mail selbst für das geschulte Auge kaum bzw. nicht erkennbar ist. Social Engineering meint die Einflussnahme auf Mitarbeiter per Telefon, um ihnen auf diesem Wege sensible Informationen zu entlocken.

Was die häufigsten Arten von Cyberattacken und mit welchen Lösungen Unternehmen diese umgehen können, darüber gibt der Security Insider einen guten Überblick.

Cybersicherheit Mittelstand